Hanse Yachting World Charter Management
Der einfachste Weg zur eigenen Hanse-Segelyacht!

Sie suchen den einfachsten Weg eine eigene Hanse-Segelyacht zu besitzen? Wählen Sie unser Hanse Yachting World Charter Management Programm. Das Programm wird bereits von vielen Bootseigentümern genutzt.

Endlich können sie mit minimaler Mühe Besitzer einer Hanse-Yacht werden und den Besitz Ihres Bootes, ohne sich dabei um die Wartung des Bootes kümmern zu müssen, genießen.

Als zugelassener Hanse-Händler können wir Ihnen eine Vielzahl neuer und gebrauchter Hanse-Segelyachten zu günstigen Bedingungen anbieten.

Wesentliche vorteile:

  • hervorragende Buchungsergebnisse mit mehr als 20 Wochen pro Saison (Flottendurchschnitt von 21,5 Wochen / Segelyacht)
  • finanzielle Sicherheit mit Versicherung gegen den Verlust von Chartereinnahmen
  • hohe Wartungsstandards gewährleisten den besten Verkaufswert für Ihre Segelyacht, unabhängig vom Alter
  • besondere Einkaufsbedingungen für Ihre Segelyacht
  • hochwertiges Post-Sales-Service mit schneller Bearbeitung von Reklamationen
  • günstige Finanzierungsbedingungen durch verbundene Leasinggesellschaften
  • transparente Finanzberichterstattung mit ständigem Einblick in die Einnahmen und Ausgaben

Sie haben schon immer von Ihrem eigenen Boot geträumt und sind sich nicht sicher, ob Sie den Kauf oder die Wartung finanzieren können? Oder Sie haben einfach keine Zeit, das Boot so oft zu nutzen, wie Sie möchten? Dann ist das Hanse Yachting World Charter Management die beste Wahl für Sie.

Werden Sie Teil unseres Charter-Management-Programmes und genießen Sie die Erfüllung Ihrer Träume.

Das Programm soll Ihnen dabei helfen, den Kauf und die Wartung der Segelyacht auf einfachste Weise aus den Chartereinnahmen zu finanzieren und dabei gleichzeitig die geringstmögliche Anfangsinvestition zu erfordern.

Hanse Yachting World Chartermanagement Modelle

HANSE YACHTING WORLD Eigentum

Für diejenigen bestimmt, die maximale Rentabilität und Flexibilität bei der Planung ihres Bootsurlaubs suchen.

Die Chartereinnahmen werden im Verhältnis von 65% zu 35% zugunsten des Investors aufgeteilt. Der Investor kauft eine Segelyacht in seinem Namen oder im Namen seines Unternehmens und ist an den Geschäftsgelegenheiten des Bootes aktiver beteiligt. Eine Anzahlung von 30% des Kaufpreises ist ausreichend, um eine Segelyacht zu kaufen, während der Rest durch Leasing finanziert werden kann. Die Chartereinnahmen sollten die Finanzierungs-, Wartungs-, Versicherungs- und Liegeplatzkosten decken. Abhängig von der Höhe der Anzahlung, kann der Investor zusätzliche Gewinne erwarten. Dieses Modell bietet auch größere Rabatte beim Kauf einer Segelyacht.

Dieses Charter-Management-Modell bietet Ihnen mehr Flexibilität bei der Auswahl eines Bootes und seiner Ausrüstung.

HANSE YACHTING WORLD Partnerschaft

Für diejenigen bestimmt, die kein Unternehmen gründen und aktiv an den Geschäftstätigkeiten des Bootes teilnehmen wollen. Oder genauer gesagt, für diejenigen, die die Segelyacht nur bis zu 3 Wochen im Jahr nutzen und keine Verpflichtungen für das Boot haben wollen.

Der Investor zahlt 55% - 60% des Bootspreises (je nach Modell) und das Charterunternehmen zahlt den Rest. Der Investor wird nach 6 Chartersaisonen der alleinige Eigner der Segelyacht. Die Chartereinnahmen werden nicht mit dem Investor geteilt, um den Kauf, die Wartung, den Liegeplatz und alle anderen zusätzlichen Kosten zu decken.

Mit diesem Charter-Management-Modell können Sie nur bestimmte Yachtmodelle auswählen, die nach unserer Spezifikation ausgestattet sind.

Eine Segelyacht auswählen.

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen, unabhängig davon, welches Modell oder welche Anzahl von Kabinen Sie auswählen. Um Ihren Kauf jedoch günstiger zu gestalten, schlagen wir Ihnen dank unserer professionellen Erfahrung die lukrativsten Hanse-Modelle vor. Außerdem zeigen wir Ihnen anhand einer detaillierten Einnahmen- und Ausgabenberechnung die Rentabilität bestimmter Modelle, damit Sie eine Segelyacht finden können, die am besten Ihren persönlichen und finanziellen Bedürfnissen entspricht. Mit dem Eigentumsmodell von Hanse Yachting World erhalten Sie beim Kauf einer Segelyacht höhere Rabatte.

Falls Sie bereits eine Yacht besitzen, können Sie trotzdem an unserem Programm teilnehmen. Kontaktieren Sie uns und erzielen Sie mit Ihrem Boot zusätzliche Einnahmen.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft können Sie nur die Modelle auswählen, die wir angegeben haben und die nach unserer Spezifikation ausgerüstet sind, um eine ausreichende Anzahl von Buchungen für die Kapitalrendite des Charterunternehmens zu gewährleisten.

Reiseziel

Sobald Ihre neue Hanse Segelyacht Teil unseres Hanse Yachting World Charter Management-Programmes wird, wird sie in einer unserer Charterbasen in der Marina Kaštela, in der Marina Kornati in Biograd na Moru oder in der ACI Dubrovnik stationiert.

Die kroatische Küste bietet mit ihren 1185 Inseln und Inselchen atemberaubende Orte zum Entdecken. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie alte Gebäude, friedliche Buchten mit kristallklarem Wasser oder trendige Städte besuchen möchten, die kroatische Küste bietet Ihnen alles.  

Wunderschöne Natur, eine lange Kette von zerklüfteten Inseln entlang der fast bergigen Küste, eine Fülle von verborgenen Ankerplätzen und ein stabiles Klima sind nur einige der Faktoren, die Kroatien zu einem Kreuzfahrtparadies machen. Für alle, die vom stressigen Alltag fliehen möchten, Privatsphäre suchen oder unberührte Natur bevorzugen, bietet Kroatien wilde mediterrane Schönheit, warme Farben mit großzügiger und duftender Vegetation an der Küste, die sich von Klippen zu Höhlen, von felsigen Klippen zu zahmen Kiesstränden und magischen Buchten abwechselt.

Nutzung Ihrer Segelyacht.

Wenn Sie gedacht haben, dass Sie mit der Teilnahme an unserem Charter-Management-Programm Ihr Boot nicht mehr nutzen können, haben Sie sich geirrt.

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum können Sie Ihr Boot so oft nutzen, wie Sie möchten. Sollten Sie Ihr Boot durch eine Leasinggesellschaft finanziert haben, empfehlen wir eine Nutzungsdauer von bis zu 4 Wochen pro Saison, einschließlich 2 Wochen in der Hochsaison, damit die Chartereinnahmen Ihre gesamten Finanzierungs-, Wartungs-, Liegeplatz- und andere Kosten abdecken. Außerdem können Sie Ihre Segelyacht nutzen, wenn sie nicht für die Chartergäste gebucht ist.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft können Sie die Segelyacht bis zu 3 Wochen pro Saison nutzen, davon 2 Wochen in der Hochsaison.

Während der Nutzung der Wochen des Eigentümers, zahlen Sie uns nur die Bootvorbereitungskosten und die Kurtaxe. Sie zahlen keinen Charterpreis. Rufen Sie uns einfach an und buchen Sie Ihren Urlaub auf der Segelyacht. Wir kümmern uns um alles Weitere.

 

Hanse Yachting World Charter Management Programm

Sie suchen den einfachsten Weg zum eigenen Boot? Wählen Sie unser Hanse Yachting World Charter Management Programm. Das Programm wird bereits von vielen Bootseigentümern genutzt. Werden Sie Besitzer einer Hanse-Yacht und genießen Sie den Besitz Ihres Bootes, ohne sich dabei um die Wartung des Bootes kümmern zu müssen.

FAQ

Was ist das Hanse Yachting World Management Programm?

Sie haben schon immer von Ihrem eigenen Boot geträumt und sind sich nicht sicher, ob Sie den Kauf oder die Wartung finanzieren können? Oder Sie haben einfach keine Zeit, das Boot so oft zu nutzen, wie Sie möchten? Dann ist das Hanse Yachting World Charter Management die beste Wahl für Sie.

Das Hanse Yachting World Charter-Management-Programm stellt unsere Dienstleistungen, die wir für Ihr Boot und seine Chartergäste erbringen, dar. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass Sie das maximale Einnahmenpotential Ihres Bootes für die Erhaltung der Chartereinnahmen erzielen. Mit anderen Worten bieten wir Ihnen den einfachsten Weg zum eigenen Boot, so dass Sie den Kauf, die Bootswartung und andere Kosten aus den Chartereinnahmen finanzieren können.

Werden Sie Teil unseres Hanse-Yachting-World-Programmes und genießen Sie sorglos die Erfüllung Ihrer Träume.

Warum sollte ich Croatia Yachting wählen?

Croatia Yachting ist der zugelassene Hanse-Segelyachthändler für Kroatien und bietet Ihnen die günstigsten Kaufbedingungen, hohe Wartungsstandards, die die Werterhaltung Ihres Bootes gewährleisten, sowie einen hochwertigen Kundendienst nach dem Verkauf und eine schnelle Bearbeitung von Reklamationen. Darüber hinaus ist Croatia Yachting eines der größten Charterunternehmen in Kroatien mit einer eigenen Charteragentur und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Besitzkosten aus Chartereinnahmen zu decken und günstige Finanzierungskonditionen durch verbundene Leasinggesellschaften zu vermitteln.

Unsere AA-Bonität bestätigt unsere finanzielle Stabilität und garantiert die Sicherheit Ihrer Investition.

Mit Charterbasen in Dalmatien erwarten Sie Urlaube an einer der schönsten Küsten der Welt.

LESEN SIE MEHR ÜBER UNS.

Wir möchten betonen, dass beim Kauf von Charterbooten der Rabatt nicht der wichtigste Faktor ist. Das wichtigste ist das Verhältnis zwischen Preis und Chartereinnahmen, was nur von einem erfahrenen Charterunternehmen, das in der Lage ist, gute Buchungsergebnisse für Ihr Boot zu erzielen, gesichert werden kann. Wir als eines der größten kroatischen Charterunternehmen erzielen Buchungsergebnisse / Chartereinnahmen, die einfach von keinem anderen Charterunternehmen erreicht werden können.

Warum sollte ich eine Hanse Segelyacht wählen?

Hanse Segelyachten stammen aus einer innovativen Werft, die schnelle und komfortable Segelyachten baut. Ihre innovativen Lösungen und Verarbeitungsqualität heben sie von der Konkurrenz ab. Obwohl Hanse Segelyachten in erster Linie als Eignerboote entwickelt wurden, haben sie sich längst mit ihren hervorragenden Buchungsergebnissen im Chartersegment bewährt. Ihr Fast Cruising und das Easy Sailing Konzept haben sich als Erfolgsrezept bewiesen. Hanse setzt hohe Standards für Komfort auf See und die Entwicklung von schnellen Segelyachten mit einem ausgezeichneten Preis-Leistung-Verhältnis. Als einer der größten Bootshersteller in Europa verbindet Hanse die Tradition der unvergleichlichen Handfertigung mit modernen Techniken und Materialien. Die Verwendung von Vinylesterharz beim Bau von Serienyachten ist eine der hervorragendsten Innovationen von Hanse.

Hanse bietet mit seinen Modellen in verschiedenen Größen, von der praktischen Hanse 315 bis zur sehr eleganten Hanse 675, einige der schnellsten Rumpfdesigns an.

Alle Hanse Segelyachten werden von judel/vrolijk & co konstruiert, welche zu den weltbesten Yachtdesignern zählen. Sie sind verantwortlich für die Titelverteidigung des America’s Cup mit der Segelyacht Alinghi und pflegen eine dauerhafte Zusammenarbeit mit Hanse Yachts. Ihr innovativer Designansatz hat dazu geführt, dass Hanse Segelyachten einzigartige Leistungen erbringen.

 

Wie finanziere ich den Kauf?

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum kann der Kauf einer Segelyacht auf verschiedene Arten finanziert werden: durch Erspartes, Kredit oder Leasing. Die geeignetste und gebräuchlichste Finanzierungsart ist jedoch das Leasing. Dies erfordert eine Kaution, die in der Regel zwischen 35% und 50% des Kaufpreises liegt, während die von den Leasinggesellschaften geforderte Mindestkaution am häufigsten 30% des Kaufpreises beträgt. Der Rest wird monatlich oder vierteljährlich zurückgezahlt. Durch die Zusammenarbeit mit angesehenen Leasingunternehmen, die für ihre langjährige Berufserfahrung in der Bootsfinanzierung bekannt sind, werden wir Ihnen die günstigsten Finanzierungsbedingungen sichern. Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum sollen die Chartereinnahmen alle monatlichen Raten, sowie alle anderen Kosten, decken.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft sollte der Investor 55% - 60% des Bootskaufpreises (je nach Bootsmodell) finanzieren, während das Charterunternehmen den Rest zahlt. Der Anteil des Investors kann nicht mit einem Leasingvertrag finanziert werden, da der Investor in den nächsten 6 Chartersaisonen nicht der Eigner der Segelyacht sein wird. Nach 6 Saisonen im Programm ist der Kauf der Yacht vollständig finanziert und der Investor wird der alleinige Eigner des Bootes.

Muss ich einen langfristigen Vertrag unterzeichnen?

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum wird der Vertrag jährlich für einen Zeitraum von einem Jahr unterzeichnet. Sie können früher vom Vertrag zurücktreten, müssen jedoch in diesem Fall die von den Charterern für das Charterboot gezahlten Anzahlungen innerhalb des Vertragszeitraums erstatten.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft wird der Vertrag für einen Zeitraum von 6 Jahren geschlossen. Nach Ihrer Anfangsinvestition ergeben sich für Sie aus dem Vertrag keine weiteren finanziellen Verpflichtungen. Nach 6 Saisonen, nach Ablauf des Vertrages, werden Sie der Eigner des Bootes. Wenn Sie möchten, können Sie danach mit dem Boot Geld verdienen, indem Sie unserem Modell Hanse Yachting World Eigentum beitreten.

Wie werden die Chartereinnahmen aufgeteilt?

HANSE YACHTING WORLD Eigentum

Chartereinnahmen werden im Verhältnis von 65% zu 35 % zugunsten des Investors aufgeteilt.

Aus seinen 65% Einnahmen finanziert der Investor folgendes:

Jahresliegeplatz
Vollkaskoversicherung, einschließlich die Versicherung gegen den Verlust von Chartereinnahmen
Wartung des Bootes

Aus seinen 35% Chartereinnahmen finanziert das Charterunternehmen:

  • Agenturprovisionen für Untervertreter (20%)
  • Werbung und Verkaufsförderung der Segelyacht
  • Buchungen
  • Koordination, Empfang und Betreuung von Chartergästen

Mit anderen Worten werden wir für die Buchung des Bootes und die Betreuung von Chartergästen entweder direkt oder in Zusammenarbeit mit Partneragenturen bezahlt. Die restlichen Einnahmen gehen an den Bootsbesitzer.

HANSE YACHTING WORLD Partnerschaft

Die Chartereinnahmen werden nicht mit dem Investor geteilt, da das Charterunternehmen die Kosten für den Liegeplatz, die Versicherung und die Wartung, sowie alle anderen Kosten, übernimmt.

Aus den Chartereinnahmen finanziert das Charterunternehmen:

  • Jahresliegeplatz
  • Vollkaskoversicherung, einschließlich die Versicherung gegen den Verlust von Chartereinnahmen
  • Wartung des Bootes
  • Agenturprovisionen für Untervertreter
  • Werbung und Verkaufsförderung der Segelyacht
  • Buchungen  
  • Koordination, Empfang und Betreuung von Chartergästen
Kann ich jedes Hanse Modell wählen?

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen, unabhängig davon, welches Modell oder welche Anzahl von Kabinen Sie auswählen.

Um Ihren Kauf jedoch günstiger zu gestalten, schlagen wir Ihnen, dank unserer professionellen Erfahrung die lukrativsten Hanse-Modelle vor. Außerdem zeigen wir Ihnen anhand einer detaillierten Einnahmen- und Ausgabenberechnung die Rentabilität bestimmter Modelle, damit Sie eine Segelyacht finden können, die am besten Ihren persönlichen und finanziellen Bedürfnissen entspricht.

Falls Sie bereits eine Yacht besitzen, können Sie trotzdem an unserem Programm teilnehmen. Kontaktieren Sie uns und erzielen Sie mit Ihrem Boot zusätzliche Einnahmen.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft können Sie nur die Modelle auswählen, die wir angegeben haben und die nach unserer Spezifikation ausgerüstet sind, um eine ausreichende Anzahl von Buchungen für die Kapitalrendite des Charterunternehmens zu gewährleisten.

Was ist mit der Registrierung des Bootes?

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum kaufen Sie das Boot in Ihrem Namen oder im Namen Ihres Unternehmens und registrieren es entsprechend. Allerdings haben nur Unternehmen Anspruch auf Rückerstattung der Mehrwertsteuer, was den Endpreis des Bootes, sowie die Kosten für den Liegeplatz, die Wartung und alle anderen Kosten erheblich beeinflusst.

Aus diesem Grund schlagen wir vor, ein Unternehmen in Kroatien oder einem anderen Land innerhalb der EU zu gründen. Das Boot muss unter der Flagge eines EU-Landes registriert sein, was auch Kroatien einschließt. Die Gründung eines Unternehmens in Kroatien ist ziemlich einfach und kostet ca. 3.500 EUR (26.000 HRK), wovon ca. 2.500 EUR (20.000 HRK) das Stammkapital des Unternehmens sind, das später verwendet werden kann. Wir bieten Unterstützung bei der Gründung und Führung Ihres Unternehmens.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft wird die Segelyacht gekauft und im Namen unseres Charterunternehmens unter kroatischer Flagge registriert. Sie versichern Ihre Investition… Nach 6 Saisonen geht das Eigentum auf Sie über und Sie können die Segelyacht auf Ihren Namen registrieren.

Bei der Übertragung des Eigentums auf Sie müssen 25% Mehrwertsteuer auf den verbleibenden Wert des Bootes bezahlt werden (Markt- bzw. Buchwert nach Einschätzung der Steuerverwaltung, was zwischen 50% und 60% des Kaufpreises des neuen Bootes liegen würde).

Was ist mit der Wartung des Bootes?

Manchmal ist das Baujahr des Bootes nicht ausschlaggebend. Unabhängig vom Alter des Bootes ist eine gut gewartete Segelyacht der einzige Weg zu einem zufriedenen Chartergast und gleichzeitig der Schlüssel zu einem erfolgreichen Geschäftsprozess. Deshalb überwachen unsere professionell ausgebildeten Mitarbeiter konstant den Zustand der Segelyacht und ihrer Ausrüstung. Durch die regelmäßige Instandhaltung beugen wir Störungen vor und bieten den Chartergästen einen sicheren und qualitativ hochwertigen Urlaub. Mit der kontinuierlichen Überwachung und Wartung gewährleisten wir die Langlebigkeit Ihrer Segelyacht und der Ausrüstung, sowie einen höheren Charterpreis und einen höheren Marktwert des Bootes, wenn Sie sich für den Verkauf entscheiden. Der Eigner der Segelyacht hat einen ständigen Einblick in die Instandhaltungsprozesse und deren Kosten. Die Segelyachten, die sich in unseren Charterbasen befinden, sind der beste Beweis für die Qualität unserer Dienstleistungen.

Als zugelassener Hanse-Segelyachthändler garantieren wir einen hochwertigen After-Sales-Service mit schneller Bearbeitung von Reklamationen. In Ihren Namen werden wir auch Reklamationen gegenüber der Werft behandeln und dafür sorgen, dass Ihr Boot immer in einem Topzustand ist.

Was ist, wenn das Boot beschädigt wird?

Alle Boote in unserer Charterflotte sind Vollkasko versichert. Die Kosten für die Reparatur von Schäden werden durch die Versicherungspolice oder aus der Kaution des Kunden, der den Schaden verursacht hat, gedeckt. Die Reparaturen werden je nach Art des Schadens entweder von uns als zugelassener Hanse-Händler oder von einem spezialisierten Dienstleister durchgeführt.

Wie ist das Boot versichert?

Das Boot ist mit einer Vollkaskoversicherung versichert, die alle Schäden und den Verlust von Chartereinnahmen ab dem ersten Schadenstag deckt.

Besteht eine Versicherungspolice beim Verlust von Chartereinnahmen?

Die Vollkaskoversicherung deckt den Verlust von Chartereinnahmen ab dem ersten Schadenstag.

Wie kann ich das Boot nutzen?

Beim Modell Hanse Yachting World Eigentum können Sie Ihr Boot so oft nutzen, wie Sie möchten. Sollten Sie Ihr Boot durch eine Leasinggesellschaft finanziert haben, empfehlen wir eine Nutzungsdauer von bis zu 4 Wochen pro Saison, einschließlich 2 Wochen in der Hochsaison, damit die Chartereinnahmen Ihre gesamten Finanzierungs-, Wartungs-, Liegeplatz- und andere Kosten abdecken. Außerdem können Sie Ihre Segelyacht nutzen, wenn sie nicht für die Chartergäste gebucht ist.

Beim Modell Hanse Yachting World Partnerschaft können Sie die Segelyacht bis zu 3 Wochen pro Saison nutzen, davon 2 Wochen in der Hochsaison.

Während der Nutzung der Wochen des Eigentümers, zahlen Sie uns nur die Bootvorbereitungskosten und die Kurtaxe. Sie zahlen keinen Charterpreis. Rufen Sie uns einfach an und buchen Sie Ihren Urlaub auf der Segelyacht. Wir kümmern uns um alles Weitere.

Welche Möglichkeiten habe ich nach Ablauf des Modells Hanse Yachting World Partnerschaft?

Sie können auf unser Modell Hanse Yachting World Eigentum umstellen und mit Ihrem Boot zusätzliche Einkünfte erzielen.
    Sie können das Boot ausschließlich für private Zwecke nutzen.
    Sie können das Boot in Zahlung geben, um ein neues zu kaufen.
    Sie können Ihr Boot verkaufen.

Falls Sie sich für den Verkauf Ihres Bootes entscheiden sollten, können wir Ihnen dabei mit unseren Vermittlungsdienstleistungen helfen.

In welchem Zustand ist das Boot nach dem Charter Management Programm und wie hoch ist sein Marktwert?

In einem sehr guten und voll funktionsfähigen Zustand. Das Ergebnis des Charters ist natürlich ein höherer Verschleiß des Bootes, der mit minimalen Investitionen und Reparaturen behoben werden kann. Die meisten Charterboote in unserer Flotte sind in einem besseren Zustand als viele Privatboote, da sie von dem professionell ausgebildetem Servicepersonal unseres Charterunternehmens regelmäßig gecheckt und gewartet werden.

Erfahrungsgemäß beträgt der Marktwert des Bootes nach 5 Jahren im Hanse Yachting World Charter Management Programm ungefähr 65% des ursprünglichen Kaufwerts. Das ist ein zusätzlicher Vorteil bei der Wahl einer Hanse Segelyacht, da Hanse Segelyachten in erster Linie als Eignerboote gelten und auf dem Markt nicht so viele gebrauchte Hanse Segelyachten zum Verkauf stehen, wie es bei anderen für den Charter geeigneten Bootmarken der Fall ist.

Welche Einnahmen und Ausgaben kann ich beim Modell Hanse Yachting World Eigentum erwarten?
Darstellung der Einnahmen und Ausgaben - Hanse Yachting World Eigentum
Beispiele.

Hanse 458

 
Kaufpreis (vollständig ausgestattetes Boot, inklusive Charterausrüstung, Lieferung...)
205.000 EUR
Jährliche Chartereinnahmen (Eigner des Bootes)
39.200 EUR
Jährliche Kosten (Liegeplatz, Versicherung, Zulassung, Wartung...)
13.400 EUR
Jährlicher Nettogewinn (Eigner des Bootes)
25.800 EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hanse 418

 
Kaufpreis (vollständig ausgestattetes Boot, inklusive Charterausrüstung, Lieferung...)
170.500EUR
Jährliche Chartereinnahmen (Eigner des Bootes)
29.800 EUR
Jährliche Kosten (Liegeplatz, Versicherung, Zulassung, Wartung...)
12.200 EUR
Jährlicher Nettogewinn (Eigner des Bootes)
17.600 EUR

Die jährlichen Kosten inkludieren keine Leasing- oder Kreditraten, da diese, abhängig von den Finanzierungsbedingungen und der Höhe der Kaution variieren können.

HINWEIS:
Preise ohne MwSt. Der Kaufpreis kann, abhängig vom Datum des Kaufes und der gültigen Hanse Yachts Preisliste variieren. Die oben genannten Angaben sind rein informativ.